Marktanalyse Shared Mobility Düsseldorf

Studie und Analyse des Shared Mobility Marktes in Düsseldorf für einen lokalen Mobilitätsdienstleister. Räumliche Darstellung, Analyse und Verschnitt unterschiedlicher Datenquellen. Vorwiegende Verwendung mittels Webmining-Technologien generierter Daten.

Sw duesseldorf herausforderung
Free floating Carsharing - Beispielhafte car2go Nutzung in Berlin

Herausforderung

Angetrieben durch die Digitalisierung sowie die Individualisierung gewinnt der Shared Mobility Sektor einen immer größeren Anteil an der urbanen Mobilität und steht an der Schwelle von einer Nische zu einem ökonomisch relevanten Faktor zu werden. Die Zielstellung ist daher eine umfassende Analyse des Düsseldorfer Shared Mobility Marktes.

Herangehensweise

Durch datengetriebene Analysen und Kombination bzw. Verschnitt klassisch sozioökonomischer, räumlich administrativer und z.T. für das Projekt extra gewonnener neuartig digitaler Daten werden wesentliche Eigenschaften und Merkmale des Car-, Bike-, und Scootersharingmarktes in Düsseldorf identifiziert. Aufbereitet sind die Ergebnisse in einem Berichtsband unter Verwendung von Rankings, räumlicher Visualisierungen und einer webbasierten interaktiven Karte.

Sw duesseldorf herangehensweise 1
Über Webmining getrackte free floating Carsharing Bewegungen
Sw duesseldorf herangehensweise 2
GIS-Auswertung der erhobenen Daten
Sw duesseldorf herangehensweise 3
Räumliche und statistische Auswertungen

Ergebnisse

In einer umfassenden Berichtslegung werden Nachfrage Rankings der Stadtteile erstellt und in Kombination mit den Bevölkerungsattributen interpretiert. Über Tages- und Wochenganglinien werden Ausleih- und Abgabe-Starklastzeiten dargestellt. Die Dimensionierung der Märkte wird über Flottengrößen, Buchungskennzahlen und Auslastung ermittelt. Eine interaktive Karte dient als einfacher, browserbasierter Zugang zu Daten des free floating Carsharing, in der selbstgewählte Zeitspannen sowie Untersuchungsräume zur Verfügung stehen und dementsprechend dynamisch relevante Statistiken präsentiert werden. Letztendlich ist damit ein umfassendes Bild, Zustand und Größe des Shared Mobility Marktes entstanden.

GIS-basierte Nachfrageauswertungen

Sw duesseldorf nachfrage1
Nachfrage des free floating Carsharing in Düsseldorf
Sw duesseldorf nachfrage2
Top Ten der Orte mit der höchsten Nachfrage in Düsseldorf

Entwicklung des Carsharing in Düsseldorf

Sw duesseldorf auslastung
Auslastung im free floating Carsharing von Januar 2014 bis Mai 2016

Projekt

Laufzeit: 2016
Kunde/Auftraggeber: Ein Anbieter von Mobilitätsdienstleistungen
Ort: Düsseldorf

Services

  • Bereitstellung von Daten des Webmining
  • Aufbereitung von Buchungsdaten
  • Interpretation und Berichtslegung
  • Visualisierung in einer interaktiven Karte

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie unser Mobility Consulting Team!
consulting@innoz.de

Projektleiter Benno Bock
Benno.Bock@innoz.de